Friday for Future 29.11.2019

Schüler aus Bad Kreuzen demonstrierten fürs Klima in Linz

JPI_4515

Nach dem Klimastreik im September fand heute die zweite große “Fridays For Future”-Demonstration in Linz statt. 21 Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Klassen und 2 Lehrer aus Bad Kreuzen nahmen bei dieser Demo teil. Die An- und Abreise erfolgt mit Bus und Bahn: Laut Schätzung der Polizei gingen 2.500 bis 3.000 Demonstranten für den Klimaschutz auf die Straße.
Die”Fridays For Future”-Proteste starteten um 13 Uhr am Linzer Hauptbahnhof. Die Route führte von der Kärntnerstraße und der Blumauerstraße über die Gruberstraße Richtung Donaulände.

Fridays For Future” ist nicht mehr nur eine reine Schülerbewegung, sondern zieht sich quer durch die ganze Gesellschaft: Nach dem Streik im September, an dem 9000 Leute teilnahmen ist die Anzahl der Demonstranten heute auf 2500 zurückgegangen. Gründe dafür waren, so die Veranstalter, Prüfungsstress sowie das schlechtere Wetter, das ja eigentlich nicht so schlecht war!

Bericht ORF.AT

Bericht Oberösterreich heute

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.