Sportshow 2017

Sportshow “Ich und mein Sport”

Sport NMS Bad Kreuzen: Schüler/innen begeisterten Publikum mit bunter Sportshow

Link zu den Highlights auf strudengau.tv

Link zum Bericht auf mühlviertel.tv

Die Schüler und Lehrer der Sport NMS Bad Kreuzen veranstalteten am 5. und 6. April im Turnsaal eine Sportshow zum Thema „Ich und mein Sport“. Dazu wurde das Lied „Ich und mein Holz“ von den Schülern der 1.A auf „Ich und mein Sport“ umgedichtet und von den Mädchen der 3.B gesungen und aufgenommen. Die Mädels der 2.A studierten zu diesem neuen Lied den Eröffnungstanz ein. Weiters wurde dem Publikum wieder ein abwechslungsreiches, buntes Programm geboten.

Die Sportschüler/innen begeisterten mit tollen Akrobatikeinlagen am Boden und mit vielen Tänzen, als Jonglierkünstler mit Bällen, Tüchern, Diabolos und Sticks und mit mutigen Sprüngen am Trampolin. Eine Fußballnummer durfte natürlich nicht fehlen! Highlights des Abends waren neben einer Geisterakrobatiknummer der 2.A und B Knaben die Barrenturner der 3.A, die als Star Wars Kämpfer auftraten. Auf den Kampf zwischen der dunklen und der hellen Seite, dem Guten und dem Bösen folgte ein Friedenstanz der 2.B Mädchen.

Einer der zahlreichen Höhepunkte in dieser Show war auch die turnerische Aufführung des Zauberlehrlings, den die Mädchen der 2.A, 3.A und 3.B am Boden akrobatisch und mit Bodenturnübungen darstellten. Dir. Bernhard Hinterdorfer spielte dabei den Meister.

Beim letzten Beitrag mit James Bond, dargestellt von Lorenz Katzlinger, wurde es nochmals richtig spannend. Zuerst verzauberten die Mädchen der 4.A das Publikum mit ihrer Ästhetik am Balken, ehe das Bond Girl Sandrine Fischer gefangen genommen wurde und James Bond mit seinen Freunden und Widersachern der 4.A und 3.A ins Spiel kam.
Alle Klassen beteiligten sich an den Vorführungen und boten dem zahlreich erschienenen Publikum einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend. Sehr zur Freude aller Schüler/innen war die Halle zum Bersten voll. Es ist dies sicherlich eine der größten Sportshows dieser Art im Mühlviertel, die von vier Schüler/innen an beiden Tagen moderiert wurde.

Viele Ehrengäste wie RR Pflichtschulinspektorin Notburga Astleitner, Landtagspräsident Viktor Sigl, Landesrat in R. Franz Hiesl, Bürgermeister Manfred Nenning, Vizebürgermeister Gerald Riepert, Altpfarrer Hugo Reichenvater, Pfarrer Mag. Johann Fehrerhofer, VS Direktor Johannes Holl und viele andere Direktoren von NMS im Bezirk sowie Kollegen und Kolleginnen von anderen Sportschwerpunktschulen und viele andere Besucher erlebten ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Programm. Auch der ARGE Leiter der Pflichtschulen – Dietmar Haugeneder war von dem abwechslungsreichen Programm und der tollen Präsentation begeistert.
Pflichtschulinspektorin Notburga Astleitner gefiel die Sportshow auch sehr und lobte die tollen Leistungen der Schüler/innen und die gute Zusammenarbeit des Lehrerteams der Sport NMS Bad Kreuzen, damit solch eine Veranstaltungen überhaupt möglich ist. Die hervorragende Zusammenarbeit der Schüler/innen, Lehrern und dem Elternverein ließ beide Abende zu einem unvergesslichen Schulfest werden. Auch der Feuerwehr gebührt hier besonderer Dank für die Mithilfe bei der Parkplatzsuche.
2019 gibt es dann einen besonderen Anlass für die nächste Sportshow: Dann feiert die Sport NMS Bad Kreuzen 20 Jahre.
Die Sport NMS Bad Kreuzen bedankt sich hier nochmals bei allen Sponsoren, die unsere Sportshow finanziell unterstützen.

Fotos vom 1. Tag:

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.