Aktionstag “Beweg di Gscheit”

Nicht „ein Rad“ sondern „Einrad Show“ begeisterte

Link zum Video:

http://www.edugroup.at/praxis/news/detail/beweg-di-gscheit.html

Am 24.April 2013 fand der Aktionstag „Beweg di Gscheit“ an allen OÖ Schulen statt. Tausende Schülerinnen und Schüler bewegten sich an diesem Aktionstag.

Radfahren ist in vielen Formen des sportlichen und alltäglichen Lebens wichtig. Diese „gscheite Form“ des Radfahrens wurde von den Mädchen der SHS Bad Kreuzen mit einer Einradshow vorgestellt. Nachdem die Mädchen schon beim Schauturnen ihrer Schule begeistert hatten, wurden sie von der Landesleitung der Schwerpunktschulen zu Filmaufnahmen nach Linz Kleinmünchen im Rahmen des „Beweg di Gscheit“ Tages eingeladen. Dies war ganz nach dem Geschmack der AUVA Unfallversicherungsanstalt, welche vorbeugend interessiert ist, dass weniger Unfälle passieren. „Geschicklichkeit beim Radfahren gehört zur Vermeidung von Unfällen dazu“, sagt der Sportkoordinator Gerald Hofer aus Bad Kreuzen.

Die Mädchen seiner Schule mit dem mit Musik vorgetragenen Einradprogramm waren ein toller Bestandteil der Vorführungen in der Sporthalle der Sport NMS Linz Kleinmünchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.