Marktlauf Ardagger 2012

SHS-Lehrer laufen Viertelmarathon in Ardagger

 Als Vorbereitung für den Viertelmarathon in Linz gingen drei Lehrer der SHS Bad Kreuzen und Schulwart Josef Jung beim Marktlauf in Ardagger an den Start. 10,9km waren in der Au rund um Ardagger zu bewältigen.

Sabine Horner startete als einzige Teilnehmerin im Paarlauf. Labradorhündin Bella war aber noch nicht in Topform und so musste das Duo mehrere Pausen einlegen, ehe es mit viel Applaus im Ziel empfangen wurde. Am Ende reichte es aber für eine respektable Zeit, 1:23:13 zeigte die Tafel. Ebenfalls am Start Josef Pils. Der “gelernte Faustballer” aus Münzbach war knapp dran, den Viertelmarathon unter einer Stunde zu laufen. Mit 1:03:12 hat er gute Chancen dieses Ziel in Linz zu erreichen. Eine Klasse für sich, Schulwart Josef Jung. Mit einer Zeit von 59:25 bestätigte er eindrucksvoll seine guten Trainingsleistungen im Vorfeld. Der begeisterte Jäger ist für den Linz-Marathon jedenfalls voll motiviert. Der letzte im Läuferquartett aus Bad Kreuzen, Thomas Kühberger, verfehlte zwar sein Ziel, einen Platz im ersten Drittel des Starterfelds, zeigte sich aber mit seinen 53:56 durchaus zufrieden. Nach der gelungenen Generalprobe, dürfen die Läufer aus Bad Kreuzen auf gute Ergebnisse in Linz hoffen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.