Linz Marathon 2012

Linz Marathon: SHS – Schüler und Lehrer zum ersten Mal dabei

Seit Spätherbst trainieren achtzehn Schüler und acht Lehrer für den Linz-Marathon. Laufen ist dabei für die Schüler im Unterricht ein fixer Programmpunkt und besonders Fleißige spulen an den Freitagen nach dem Unterricht mit Thomas Kühberger und Matthias Froschauer noch zusätzliche Trainingskilometer ab. Gemeinsam wollen die Schüler und Lehrer im Rahmen der “Aktion Schule läuft” den Viertelmarathon (10,5 km) in Angriff nehmen. Besonders bemerkenswert ist, dass auch Schulwart Josef Jung in Linz an den Start gehen wird. Mit seinen Trainingsleistungen verschafft er sich bei den doch wesentlich jüngeren Sportlehrern bereits im Vorfeld großen Respekt. Die Teilnahme an diesem sportlichen Großereignis wird sicher für alle SHS Läufer zu einem besonderen Erlebnis werden und neben der sportlichen Leistung soll vor allem die Freude an der gemeinsamen Bewegung im Vordergrund stehen.

Top wird auch das Outfit der Läufer aus Bad Kreuzen, Bruno Brandstetter (b2-grafik) entwarf kostenlos ein tolles Logo für die Laufleibchen. Allen Startern auf diesem Wege alles Gute für den Viertelmarathon in Linz.

Teilnehmerliste mit Jahrgang:

  1. Reiter Sarah 2000
  2. Loidl Julia 1998
  3. Huber Marion 1999
  4. Gubi Marco 2000
  5. Lengauer Christoph 2000
  6. Pilz Lisa 2000
  7. Hießböck Jan 1999
  8. Karl Jasmin 2001
  9. Gruber Jakob 2000
  10. Weichselbaum Simon 1998
  11. Baderer Rudolf 1997
  12. Barth Gregor 1998
  13. Rossnagl David 1997
  14. Huber Matthias 1997
  15. Jung Josef 1957
  16. Froschauer Matthias 1978
  17. Hofer Gerald 1968
  18. Hofer Anita 1968
  19. Horner Sabine 1966
  20. Grohmann Alfred 1958
  21. Pfeffer Walter 1965
  22. Kuehberger Thomas 1966

Laufdressen für Viertelmarathon

 

 Stolz präsentieren Lisa und Sarah die neuen Laufdressen, mit denen sie in Linz im Rahmen der “Aktion Schule läuft” beim Linz-Marathon an den Start gehen werden. Sie gehören zu einem 22-köpfigen Laufteam, bestehend aus Schülern und Lehrern aus Bad Kreuzen, das schon seit dem Herbst des Vorjahres für dieses sportliche Großereignis trainiert. Stellvertretend für alle anderen LäuferInnen möchten sich die beiden jungen Damen bei Bruno Brandstetter (b2-Grafik) für die kostenlose Gestaltung des Logos und bei Waltraud Pilz (Gesundheitszentrum Pilz) für das großzügige Sponsoring bedanken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.