Ziviltechnik

Ziviltechniker in Bad Kreuzen!

DSC_9536 (Small)

Im Zuge der Initiative „technik bewegt” gaben die beiden Architekten Mag.a arch. Birgit Schober-Pointinger und Hr. Mag. arch. Gunar Wilhelm Einblicke in den Beruf des Ziviltechnikers. 16 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem Workshop teil und konnten so den Beruf eines Architekten kennenlernen.

Technik bewegt ist ein Angebot für Schulen, das Jugendlichen die Aufgaben der ZiviltechnikerInnen näher bringen möchte. Technik bewegt vermittelt planende, technische Berufe auf jugendgerechte und spannende Weise und zeigt die Bedeutung der ZiviltechnikerInnen für die Gestaltung unseres Lebensraums auf.

Wie entsteht Raum und wie wirkt er auf mich?
Mit verschiedenen Materialien wurden Raumszenarien entwickelt und Raumsituationen in unterschiedlichen Maßstäben erprobt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.